Ina Streckenbach - Malerin

In der fotografischen Nahbetrachtung der Natur offenbart sich mir ein Mikrokosmos von einzigartigen Mustern und Zeichen, die, Chiffren gleich, eine mystische Geschichte erzählen. Sie spiegeln sich in fragmentarischer Form in meinen abstrakten Kompositionen, die ich auf Leinwand oder Papier male oder zeichne.

 

Meine Arbeiten sind das Ergebnis einer doppelten fotografischen und bildnerischen Abstraktion.

 
 

 "...die Künstlerin beherrscht meisterhaft ihr zeichnerisches Handwerk, die Linienführung, Schraffur, Verwischung und Frottage, und perfektioniert ständig ihr Bildvokabular. Durch Verfremdung, Abstrahierung und den ausschnitthaften Charakter ihrer Arbeiten macht sie darauf aufmerksam, welches kreative, geradezu poetische Potential in der Natur verborgen ist..."

Urszula Usakowska-Wolff

Aktuelles

Gruppen-Ausstellung:  So wie Nie 

Finissage am Freitag, 27. August ab 16 Uhr

im K-Salon, Bergmannstraße 54 , 10961 Berlin

 

Weitere Informationen: instagram: @so_wie_nie

facebook: SO WIE NIE (@ArtUp2021)

art-up-berlin.de/aktuell